Neustart Training, 3x die WocheDi, 07.07.2020

Putzt die Schwerter, ölt die Messer, runter vom Sofa, wir können wieder mehr trainieren!

Die Halle, die wir für unser Freitagstraining nutzen, bietet zum einen ausreichend Raum, ist dank beidseitigen durchgehenden Fensterfronten gut zu belüften, und darüber hinaus fährt unser Vermieter, der Fechtclub Offenbach als Teil des olympischen Sportbundes ein überzeugendes Hygienekonzept, was uns in die glückliche Lage versetzt, Schwertkampf unabhängig vom Wetter in der Halle trainieren zu können.

Den Rest des Eintrags lesen »

Geschrieben in Allgemein | Keine Kommentare »

Trainingsticker zu Corona: Ankündigungen und AbsagenSo, 24.05.2020

Zornhau bietet aktuell ein der Situation angepasstes Trainingsprogramm an, dessen Modus Operandi sich hier nachlesen läßt.

In Folge geben wir immer das aktuelle Trainingsprogramm oder Ausfälle an. Diese Seite wird laufend aktualisiert.
Das Dienstagstraining findet nun auch wieder statt – wir trainieren ab 23:00 Uhr in der Halle des FCO mit gemischten Waffen.
Ab Freitag, den 03.07. findet wieder Training in der FCO Halle statt. Da dieses Training in der Halle stattfinden kann, ist hier nicht mit Absagen zu rechnen, und eine Erwähnung im Ticker unten erübrigt sich.
Sonntag und Montag findet Training primär im Freien statt, sollte das Wetter dem entgegen stehen, weichen wir Sonntags in die Halle aus.

Wöchentliches Training, Corona-Zeitplan:

Grundlagentraining:
  So, 14:00, > Halle TVB
Cardio der Ringer:
  Mo, 20:00, > Halle FCO
Grundlagentraining, Gemischte Waffen:
  Di, 20:30, > Halle FCO
Techniktraining, Gemischte Waffen:
  Fr, 20:00, > Halle FCO
Kampftraining/Sparring:
  So, 17:00, > Halle TVB
Studium/Projektarbeit:
  So, 15:30, > Halle TVB

Geschrieben in Allgemein | Keine Kommentare »

Corona Update: Wiederaufnahme des TrainingsbetriebsDi, 19.05.2020

Stangentraining im FreienDas Land Hessen hat nun ebenfalls Lockerungen verkündet, die eine Aufnahme des Trainingsbetriebes erlauben. Zornhau hat sich allerdings bewußt entschieden, die erlaubten Lockerungen des Landes nicht auszunutzen, sondern strengere Maßstäbe anzulegen.

Stangentraining im FreienUnter den weiter unten genannten Maßgaben haben wir vergangenen Sonntag das erste kontaktlose Training im Freien abgehalten. Aufgrund großer Nachfrage, und weil die Waffengattung sich geradezu für die notwendige Distanz anbietet, haben wir Techniken die halbe Stange  wie das „Fliegenlassen“ und andere, raumgreifende Aktionen trainiert. Für alle beteiligten Aktiven war es ein sehr schöner Wiedereinstieg, und solange uns das Wetter und die allgemeine Lage gewogen ist, werden wir das Training bis auf weiteres in diesem Modus fortführen.

In Folge noch die einzelnen Regeln, unter denen Zornhau das Training aktuell fortführt: Den Rest des Eintrags lesen »

Geschrieben in Allgemein, News | Keine Kommentare »

Frauentag – Schwerttag 2020 – VeranstaltungsberichtSo, 15.03.2020

GruppenfotoAnlässlich des Internationalen Frauentags luden die Frauen von Zornhau Historische Fechtkunst e.V. und Neue Marxbrüder zu Frankfurt zum 2. Frauentag – Schwerttag ein.

38 Fechterinnnen kamen am 7.und 8.März 2020 zusammen. Fünf Trainerinnen von nah und fern, darunter unser Mitglied Maria Jerchel, gaben interessante Workshops – fundiert, kennntnisreich und voller Elan. Den Rest des Eintrags lesen »

Geschrieben in Allgemein | Keine Kommentare »

Corona TrainingspauseFr, 13.03.2020

Dämpfen der Kurve

Update 16.03.2020:

Die Bundesregierung hat Vorgaben veröffentlicht, die deutlicher nicht sein könnten:

https://www.bundesregierung.de/breg-de/aktuelles/vereinbarung-zwischen-der-bundesregierung-und-den-regierungschefinnen-und-regierungschefs-der-bundeslaender-angesichts-der-corona-epidemie-in-deutschland-1730934

Wir folgen den darin angesprochenen Aktionen, und stellen unseren Trainingsbetrieb bis auf weiteres ein.

Updates bei geänderter Lage gibt es dann hier.

Stand 13.03.2020:

In den letzten Stunden haben sich sämtliche greifbaren Sportverbände, darunter unser DDHF, mit Statements an die Mitglieder gewandt, alle Veranstaltungen, darunter das laufende Training, auszusetzen.

Die Städte im gesamten Umkreis sagen alle Veranstaltungen ab, egal wie groß, egal ob privat gemietet oder öffentlich.
Schulen und andere Einrichtungen schließen.
Der Kreis Offenbach fühlt sich „nicht gerüstet“.
Wir sehen daher keinen Sinn darin, partout gegen den Strom zu schwimmen, und werden uns daher anschließen und aktuell kein Training geben.

Das betrifft bislang das Training an folgenden Tagen:

  • Dienstag, 17.03.
  • Montag, 16.03.
  • Sonntag, 15.03.
  • Freitag, 13.03.

Wir werden aber die Entwicklung beobachten, und setzen daher zunächst kein Limit. Die Entscheidung wird für jedes Training erneut evaluiert, die Liste im Fall der Fälle ergänzt.

Anschließend wollen wir eins ergänzen: Wir wollen keinesfalls einer Panik Vorschub leisten. Wir folgen aber den Ratschlägen kompetenter Stellen, und verstehen die Bemühung, schlicht die Ausbreitungskurve zu dämpfen.

Geschrieben in Allgemein | Keine Kommentare »

« Frühere Einträge Nächste Einträge »