Willkommen bei Zornhau

…dem Verein für historische Fechtkunst. Du hast ein Faible für alte Hieb- und Stichwaffen und interessierst dich für Kampfkunst? Du würdest gerne lernen, wie man mit Schwertern kämpft, mit Dolchen, Spießen, Mordäxten und den Fäusten? Und zwar historisch fundiert und effektiv? Dann bist du hier an der richtigen Stelle.
Im Großraum Frankfurt bieten wir eine Anlaufstelle für all Diejenigen, die sich für europäische Kampfkunst mit dem Schwert und anderen historischen Waffen interessieren und/oder diese selbst praktizieren wollen. Auf diesen Seiten findest du Informationen über uns, unsere Events sowie eine ausführliche Beschreibung unseres regelmäßigen Trainings.

Wöchentliches Training:

Ringen/Dolchkampf:  Mo, 20:00, > Halle FCO
Schwert und Buckler:  Di, 19:45, > Halle TVB
Langes Schwert (Haupttraining):  Fr, 20:00, > Halle FCO
Langes Schwert (Einsteiger):  So, 14:00, > Halle TVB
Kampftraining/Fortgeschrittene:  So, 16:00, > Halle TVB
Studium/Projektarbeit:  So, 18:00, > Halle TVB

Mitmachen?

 

Zornhau bei Facebook

Zornhau findet man auch bei Facebook, und zwar hier.
Sämtliche wichtigen Vereinsnachrichten – sowie eine Reihe von weniger bedeutsamen aber oft auch interessanten – Neuigkeiten findet man ebenfalls dort.

 

Geschrieben in Allgemein | Kommentare deaktiviert für Willkommen bei Zornhau

Zum Transport von Trainingsgeräten, Waffenrecht, Öffentlichkeit usw.

 Dieser Artikel richtet sich primär an historische Fechter, die für ihre Tätigkeit stumpfe Waffensimulatoren einsetzen. Ein erweiterter Artikel zur Handhabung scharfer Waffen ist angedacht, steht aber noch zurück.

Des öfteren kommt die Frage auf, wie es sich mit unseren Waffen Trainingsgeräten für das historische Fechten und deren Transport bzw. Training in der Öffentlichkeit verhält. Die häufigste Frage lautet „Was, wenn die Polizei mich kontrolliert?“.
Gelegentlich werden dann speziell von Einsteigern Weisheiten aus sogenannten Mittelalterforen beschworen, die sich um Waffen, Waffenrecht und Anekdoten von Beschlagnahmung drehen.
Manchmal wird dann auch schon im vorauseilenden Gehorsam eine „waffenrechtskonforme“ Transporthülle für das eigene Schwert Trainingsgerät gebaut (gleich vorweg: falsch ist das ja nicht.) oder andere Aufwände unternommen.

Wirft man einen Blick ins Netz und sucht in diversen Foren nach Rat, erhält man oftmals recht absurde Ratschläge, konstruiert aus einer wirren Mischung zwischen gesetzlichen Vorgaben, Ermessensspielraum der Polizei, Begriffsverwirrung, Anekdoten von jemand, der jemand kennt, dessen Kumpel mal… und ganz plattem Waffenfetisch.

Aus diesem Grund möchten wir das Thema hier mal möglichst sachlich und vor allem lösungsorientiert angehen.
Vorweg: Dies ist weder eine Rechtsberatung, noch eine Garantie irgend einer Art. Alles, was uns hier möglich ist, ist Werkzeuge anzubieten, damit ihr im Falle des Falles gute Argumente besitzt.
Den Rest des Eintrags lesen »

Geschrieben in Allgemein, Fachartikel, News | Kommentare deaktiviert für Zum Transport von Trainingsgeräten, Waffenrecht, Öffentlichkeit usw.

Kurzfristiger Trainingsausfall heute, Freitag den 16.06.2017Fr, 16.06.2017

Aufgrund unvorhergesehener Ausfälle müssen wir das Training heute leider absagen.

Sonntag findet dann Training wie gewohnt statt.

Geschrieben in Allgemein, News | Keine Kommentare »

Trainingsausfall Freitag, 19.05.2017Do, 18.05.2017

Aufgrund kurzfristiger akuter Unterbesetzung fällt das Training am kommenden Freitag, den 19.05. leider aus.
Ab Sonntag folgt alles dem gewohnten Plan.  

Geschrieben in Allgemein, News | Keine Kommentare »

Kommende Trainingsplanänderungen Mai/JuniSo, 14.05.2017

An folgenden Terminen ist die Halle des TV-Bieber belegt und wir weichen in die Halle des FC-Offenbach aus:

Sonntag, 28.05.2017
Sonntag, 11.06.2017
Sonntag, 25.06.2017

Die Zeiten und Themen bleiben dabei wie gehabt, das restliche Trainingsprogramm findet regulär statt.

Geschrieben in Allgemein, News | Keine Kommentare »

Sonntag, 31.04.2017: Training in der FCO HalleFr, 28.04.2017

Unsere übliche Halle beim TV-Bieber ist belegt, daher weichen wir ihn gewohnter Weise in die Halle des FC-Offenbach aus.

Zeiten und Themen bleiben gleich.

Geschrieben in Allgemein | Keine Kommentare »

« Frühere Einträge