Willkommen bei Zornhau

…dem Verein für historische Fechtkunst. Du hast ein Faible für alte Hieb- und Stichwaffen und interessierst dich für Kampfkunst? Du würdest gerne lernen, wie man mit Schwertern kämpft, mit Dolchen, Spießen, Mordäxten und den Fäusten? Und zwar historisch fundiert und effektiv? Dann bist du hier an der richtigen Stelle.
Im Großraum Frankfurt bieten wir eine Anlaufstelle für all Diejenigen, die sich für europäische Kampfkunst mit dem Schwert und anderen historischen Waffen interessieren und/oder diese selbst praktizieren wollen. Auf diesen Seiten findest du Informationen über uns, unsere Events sowie eine ausführliche Beschreibung unseres regelmäßigen Trainings.

Wöchentliches Training:

Ringen/Dolchkampf:  Mo, 20:00, > Halle FCO
Schwert und Buckler:  Di, 19:45, > Halle TVB
Langes Schwert (Haupttraining):  Fr, 20:00, > Halle FCO
Langes Schwert (Einsteiger):  So, 14:00, > Halle TVB
Kampftraining/Fortgeschrittene:  So, 16:00, > Halle TVB
Studium/Projektarbeit:  So, 18:00, > Halle TVB

Mitmachen?


Zornhau bei Facebook

Zornhau findet man auch bei Facebook, und zwar hier.
Sämtliche wichtigen Vereinsnachrichten – sowie eine Reihe von weniger bedeutsamen aber oft auch interessanten – Neuigkeiten findet man ebenfalls dort.


Geschrieben in Allgemein | Kommentare deaktiviert

ZornFest vom 15.-17.07.2016 – Kein TrainingMi, 13.07.2016

Nachdem dieses Wochenende unser alljährliches ZornFest ansteht, fällt das Training am Freitag, dem 15. und Sonntag, dem 17.07.2016 aus.

Geschrieben in Allgemein | Kommentare deaktiviert

Seminarbericht zu “Schwertphysik und Körpermechanik” bei Paul Becker / IN MOTUMi, 29.06.2016

Am Wochenende des 18./19. Juni 2016 fand das von Paul Becker​ (In MOTU – German Martial Arts​) geleitete Intensivseminar zum Thema “Schwertphysik und Körpermechanik – Wer hat die Kontrolle, Klinge oder Körper” statt. Hierzu fanden sich sechs Zornis in Nordhausen ein, um sowohl neue Anregungen und Trainingskonzepte zu erfahren als auch sich in freundschaftlicher Atmosphäre über diverse Aspekte der Dynamik und der Didaktik des historischen Fechtens auszutauschen.
Allgemein war das Seminar sehr professionell organisiert und optimal – sowohl vom Umfang des Themas bzw. dessen Bearbeitung als auch von der Teilnehmeranzahl her – bemessen.
Somit konnten sich alle Anwesenden in angenehmer Atmosphäre voll und ganz auf die behandelten Themen konzentrieren. Auch der Ort, Nordhausen, ist mit seiner weit zurückreichenden historischen Bedeutung und teilweise erhaltenen Burganlagen passend gewählt.

Geschrieben in Allgemein | Kommentare deaktiviert

Neuer Zyklus EinhandtrainingMo, 06.06.2016

Im Training zu den Einhandwaffen beginnt ein neuer Zyklus. In dem Zyklus geht es um eine übergreifende Lehre von Langen Messer, Einhandschwert mit und ohne Buckler, Rapier mit und ohne Dolch. Wir schnuppern auch in den Dolchkampf und ein wenig in das Ringen hinein, um festzustellen, dass dies alles keine getrennte Lehren sind, sondern ein einheitliches Allkampfsystem. Erfahrene Recken, Anfänger und Einsteiger sind alle herzlich willkommen.

Wer mitmachen möchte, schaue Dienstags 19:45 beim TV Bieber vorbei. Treffpunkt ist vor der Halle.

Geschrieben in Allgemein | Keine Kommentare »

Trainingsausfall Sonntag, 22.05. und Sonntag 29.05.Sa, 21.05.2016

Aufgrund von Absagen und Terminen von Trainern und Aktiven fällt an den kommenden beiden Sonntagen das Training aus.
Wer Zeit und Lust hat: am langen Wochenende 26.-29.05. ist eine kleine Schar Zornhauer auf dem Mittelaltermarkt in Worms vertreten.

Geschrieben in Allgemein | Keine Kommentare »

Pfingstsonntag gemeinsames Training ab 16.00 UhrSa, 14.05.2016

Mai
15

Pfingsten steht an und interferiert diesmal mit unserem Trainingsplan.
Wir legen daher das Training nochmal zusammen, und starten ab 16:00 Uhr mit einem gemeinsamen Training für Einsteiger und Fortgeschrittene.
Von da geht es dann in freies Training über, so daß jeder auf seine Kosten kommt.

Geschrieben in Allgemein, Termine | Keine Kommentare »

« Frühere Einträge